New PDF release: Alles Materie - oder was?: Das Verhältnis von

By Hans-Dieter Mutschler

Alles, used to be es gibt, besteht aus Atomen, Elementarteilchen oder Superstrings. Geistige Prozesse sind nichts als eine Zusammenballung solcher materiellen Partikel und daraus hinreichend erklärbar; Gott wird überflüssig - so lautet, kurz gefasst, die place des Materialismus.

In seiner Kritik dieser place zeigt Hans-Dieter Mutschler auf, dass der Materialismus keineswegs zwingend aus der Naturwissenschaft folgt und in welche inneren Widersprüche dieser sich verstrickt. Erst wenn wir beides, Materie und Geist, ernst nehmen und in ihrer inneren Beziehung zueinander sehen, werden uns die Weltphänomene verständlich.

In seinen Ausführungen macht Hans-Dieter Mutschler deutlich: Naturwissenschaft und faith schließen sich nicht aus. Beide sind Welterklärungsmodelle mit unterschiedlichen Fragestellungen, unterschiedlichen Bezugsrahmen und entsprechend unterschiedlichen Deutungen, die aber sehr wohl zusammenpassen.

Show description

Read or Download Alles Materie - oder was?: Das Verhältnis von Naturwissenschaft und Religion (German Edition) PDF

Best religious philosophy books

Kenneth D Freeman's The Role of Reason in Religion: A Study of Henry Mansel PDF

Henry Longueville Mansel released his Bampton Lectures in 1858, twenty­ seven years after Hegel's dying and twelve years earlier than the e-book of Ritschl's Rechtfertigung und Versoehnung. The timing is critical. As a sweeping critique of liberalism, often symbolized by way of the paintings of Hegel, the lectures react to the sluggish yet inexorable permeation of English non secular inspiration through German methods of considering.

Read e-book online Solitude: A Philosophical Encounter PDF

In Koch's Solitude, either solitude and engagement grow to be fundamental modes of human event, both crucial for human of completion. This paintings attracts upon the significant corpus of literary reflections on solitude, in particular Lao Tze, Sappho, Plotinus, Augustine, Petrarch, Montaigne, Goethe, Shelley, Emerson, Thoreau, Whitman and Proust.

So hatte Gott sich das gedacht und fand: Das hab ich gut - download pdf or read online

Die Schöpfungsgeschichte, die Geschichte von Josef oder von Zachäus - diese und andere Begebenheiten aus der Bibel erzählt Christoph Wolf auf unnachahmliche Weise nach. Denn das Besondere daran: Es sind Geschichten in Versen und Reimen. Auf diese Weise erhalten die bekannten und vertrauten Texte eine ganz neue Aufmerksamkeit und Leser und Hörer können über information staunen, die nur durch den Reim sichtbar werden - die Bibel sleek und mal ein bisschen anders und lockerer als gewohnt.

Download e-book for kindle: Hume's Presence in The Dialogues Concerning Natural Religion by Robert J. Fogelin

Why did David Hume believe so deeply approximately publishing The Dialouges bearing on usual faith that he put aside money in his will supplying for its posthumous book? a part of the answer's that it supplied a literary, satirical paintings responding to his mean-spirited theological critics. In Hume's Presence Robert Fogelin presents a textual research that demonstrates the shut dating of The Dialogues along with his crucial philosophical writings and its centrality to his courting with skepticism.

Extra resources for Alles Materie - oder was?: Das Verhältnis von Naturwissenschaft und Religion (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Alles Materie - oder was?: Das Verhältnis von Naturwissenschaft und Religion (German Edition) by Hans-Dieter Mutschler


by Christopher
4.0

Rated 4.14 of 5 – based on 24 votes